Willkommen in Bernau
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen
Neue Ausgabe: „Bernau kompakt“

Die neue Ausgabe der jährlichen Informationsbroschüre „Bernau kompakt“ ist erschienen und wird wie immer in die Haushalte verteilt. Alle Informationen und Beiträge aus dem Heft finden Sie auch auf dieser Internetseite!
Klicken Sie hier um das Heft als PDF-Datei zu öffnen!

Welterbe mit Zuwachs

Versteckt im Wald kennen selbst viele Bernauer die „Bundesschule“ eher vom Hörensagen. Doch genau dieses Bauwerk wird jetzt dafür sorgen, dass die Barnim-Metropole zu einem festen Programmpunkt von Berlin-Besuchern wird.
Denn das „Bauhaus-Ensemble“ wurde bei der Sitzung des UNESCO-Komitees im Sommer 2017 im polnischen Krakau in die sehr überschaubare Liste des deutschen „Welterbes“ aufgenommen. Damit hat die „Bundesschule“ den g…

Mit Hexen ins Fernsehen

Mit Hexen ins Fernsehen, das schaffte Bernau ausgerechnet im Luther-Jahr 2017.
Denn neben dem 500. Jahrestag der Reformations­thesen konnte die Stadt mit dem mittelalterlichen Kern auf ein weiteres „Jubiläum“ hin­weisen. Vor 400 Jahren erlebte Bernau die erste große Welle von Hexen­verbrennungen. Dass man dieses Unrecht jetzt aufarbeiten wollte, sorgte für viel Aufsehen in Brandenburg und Deutschland! Bernau wollte, angeregt durch Pfarr…

Ballett per Pferderücken!

Graziöses Ballett per Pferd, auf diese Idee muss man erst mal kommen!
Eine junge Bernauerin beherrscht diese ungewöhnliche Kunst so genial, dass sie damit europaweit Schlagzeilen macht. Sie zeigt dies aber nicht etwa unter der großen Zirkuskuppel, sondern in strengen Wett­bewerben! „An sich hat es keinen Sinn, auf einem Pferd herumzuturnen. Es sieht aber einfach sehr schön aus“, beweist Diana Harwardt viel Realismus. Sie muss es wissen,…

Heiße Liebe im Libanon!

Flüchtlinge als Mittel der Politik? Diese Idee scheint schon die DDR-Führung in ihrem Bemühen, die BRD zu destabilisieren, gehabt zu haben. Eine Bernauerin machte sich auf die Spurensuche und fand verblüffende Zusammenhänge heraus.
„Die DDR ließ in den 1970-er Jahren massenweise Libanesen einreisen, die dem Bürgerkriegs-Inferno zu entkommen versuchten. Natürlich waren darunter die einen oder anderen ‚schwarzen Schafe‘. Die Menschen re…

25 Jahre Heimatverein

Neu machen und alt sehen, dies kann kaum einer so gut wie der Initiator und langjährige Vorsitzende vom Heimatverein. Hier laufen gestern, heute und morgen zusammen wie sonst kaum wo in Bernau.
Denn Vereinsvorsitzender Horst Werner stellt einerseits als Mitglied der Stadtverordneten-Versammlung mit die Weichen für die Entwicklung der reizvollen Stadt mit dem mittelalterlichen Kern. Andererseits sorgt er für Wohlfühlen durch Blick in d…

Crazy Life auf der „Lok“!

Der Elvis von Bernau hat keine Lust mehr auf Tolle und Rock. Stattdessen sorgt er nun mit einer „rauchenden Lok“ für heiße Stimmung!
Besonders Spaß macht „Tom Barrel“, wenn er seine Fans auf die Beine bringt: Der Schönower gilt als der Muntermacher für „Line-Dance-Fans“. Die haben auf seinen Konzerten übrigens viel Zeit, die Beine zu schwingen. „Unsere Auftritte können gerne zweieinhalb Stunden betragen“, verblüfft er. Dabei lässt er sich d…

Kätzchen, die verzücken!

Alter schützt vor Erotik nicht! Das beweist eine vielfach gefragte Künstlerin, die sich das idyllische Bernau als „Alterssitz“ herausgesucht hat.
Man trifft Barbara Tucholke jetzt in ihren lichtdurchfluteten Erdgeschoss-Räumen in einer modernen Wohnanlage, die Exklusivität und Bauhaus-Geradlinigkeit vereint. So mitten im Herzen von Bernau fühlt sich die Künstlerin wohl, die sich früher den Reizen des alten Berlins verschrieben hat. Do…